Dänisches Duo bleibt den Adlern erhalten

  • Mai 16, 2022
  • Mai 16, 2022

Auch in der kommenden Saison wird die dänische Komponente dem Spiel des 1. FC Phönix Lübeck gleich doppelt erhalten bleiben. Während Sebastian Pingel seinen auslaufenden Vertrag verlängert hat, ist das Arbeitspapier von Morten Knudsen ohnehin noch für eine weitere Spielzeit gültig.

Zufällig hat sich das Duo aus Deutschlands nördlichstem Nachbarland bei den Adlern nicht getroffen. Indem er seinem Landsmann den Kontakt zu Phönix ermöglichte, hatte Knudsen selbst Anteil am Januar-Neuzugang, der sich im Nachhinein als voller Erfolg entpuppte. In 10 Spielen sammelte Pingel sowohl 4 Tore als auch 4 Vorlagen. Offensiv gab es in diesem Zeitraum eigentlich keine Position, die der 29-Jährige nicht einnahm. Mit seiner enormen Flexibilität überlässt er Cheftrainer Oliver Zapel mehr Möglichkeiten in der taktischen Ausrichtung und sorgt zugleich für eine Unberechenbarkeit für jeden Gegner.

Morten, der einst die U-Nationalmannschaften seines Heimatlandes durchlaufen hat, glänzt in dieser Saison ebenfalls verlässlich mit guten Leistungen. Als klassischer Sechser unterbindet der Däne die meisten gegnerischen Angriffe bereits im Mittelfeld und setzt ebenfalls immer wieder offensive Akzente.

Die aktuelle Situation schätzt der 27-Jährige wie folgt ein: „Diese Saison war eine ziemliche Achterbahnfahrt. Aber in der zweiten Hälfte der Saison haben wir den richtigen Weg gefunden, um uns als Team zu präsentieren.“

„Ich habe große Ambitionen für die kommende Saison, in der wir meiner Meinung nach auf jeden Fall um die Plätze im vorderen Teil der Liga kämpfen sollten. Es gibt zweifellos noch viel zu tun, aber ich glaube, dass wir dazu in der Lage sind.“, gibt Morten einen Ausblick für die Zeit nach der Sommerpause.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit euch! 🔵⚪️🔴

UPCOMING MATCHES

NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

ZU DEN ARTIKELN
Alle Artikel sehen

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Vielen Dank für deine Registrierung
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

DEN ADLERN FOLGEN

2022-05-29T14:40:36+02:00

Titel

Nach oben