Michael Kobert verlängert seinen Vertrag!

  • Juni 18, 2022
  • Juni 18, 2022

Vergangenen Sommer wechselte Michael Kobert vom Meiendorfer SV aus Hamburg nach Lübeck.

Wie viele andere Adler traf auch ihn im späten Herbst das Verletzungspech, als er sich einen Innenbandriss zuzog und mehrere Spiele ausfiel. Die Hinrunde lief bei Phönix für den 26-Jährigen demnach alles andere als zufriedenstellend.

Unter Oliver Zapel startete Michael dann aber so richtig durch und konnte sich in der Endrunde einen festen Platz in der Startelf erobern. Offensiv ist er sehr flexibel einsetzbar, ob als Mittelstürmer oder über beide Außenbahnen - Kobert konnte sowohl auf dem Platz als auch auf dem Papier überzeugen: An seine tolle Ausbeute in Form von drei Toren und drei Vorlagen in acht Spielen möchte Michael in der kommenden Saison selbstverständlich anknüpfen.

Mit seiner Vertragsverlängerung ist der erste Schritt dafür nun bereits getan. Der 1. FC Phönix Lübeck freut sich, dass der temporeiche und kraftvolle Stürmer weiterhin an der Travemünder Allee auf Torejagd geht.

Wir freuen uns auf eine weitere Saison mit Michael! ⚽️💥

🔵⚪️🔴

UPCOMING MATCHES

NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

ZU DEN ARTIKELN
Alle Artikel sehen

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Vielen Dank für deine Registrierung
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

DEN ADLERN FOLGEN

2022-06-23T08:13:12+02:00

Titel

Nach oben