Phönix verpflichtet Nationalspieler von Tennis Borussia Berlin 🦅⚽️📝

  • Juli 12, 2021
  • Juli 12, 2021
Neuverpflichtung Daoud Iraqi

Der 21-jährige Daoud Iraqi, in der Vorsaison noch Leistungsträger der Berliner in der Regionalliga Nordost (28 Einsätze), hat einen Vertrag bei den Adlerträgern unterzeichnet.

Iraqi, Nationalspieler von Palestina (3 Herreneinsätze, 3 U23 Einsätze) war schon heiß begehrt und hatte verschiedene Angebote von Clubs vorliegen.

Die guten Verbindungen von Trainer Daniel Safadi gaben den Ausschlag. Safadi, selbst einmal Spieler bei Hertha BSC Berlin und mit Wurzeln in Palestina ausgetattet, fand schnell einen Draht zu Iraqi. Kontakte zur Nationalelf bestätigten alle Eindrücke und der „Deal“ wurde abgeschlossen. Erster Auftritt des Neu Phönixers könnte schon am Mittwoch beim Testspiel in Pansdorf sein.

Herzlich Willkommen, Daoud!

UPCOMING MATCHES

NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

ZU DEN ARTIKELN
Alle Artikel sehen

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Vielen Dank für deine Registrierung
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

DEN ADLERN FOLGEN

2021-07-14T14:08:56+02:00

Nach oben