Der 1. FC Phönix Lübeck begrüßt den nächsten Youngster

  • Mai 31, 2022
  • Mai 31, 2022

Mit Anton Ihde wird zur kommenden Saison ein Eigengewächs aus der eigenen Jugend in das Regionalliga-Team aufgenommen. Bereits im Alter von fünf Jahren begann er bei Phönix als Nachwuchs-Adler gegen den Ball zu treten. Inzwischen ist der 19-Jährige Leistungsträger bei den A-Junioren des JFV Lübeck, die dem Aufstieg in die Regionalliga sehr nah sind. Dort agiert er aktuell als Stürmer und gehört in seiner Altersklasse zweifelsfrei zu den Top-Torjägern im Schleswig-Holsteinischen Fußball.

Dass Ihde den Fußballrasen an der Travemünder Allee in- und auswendig kennt, wird ihm dabei helfen, sich schnell an den Herrenfußball und das neue Team zu gewöhnen.

Anton ist außerdem Enkel der blau-weiß-roten Vereinslegende Hans-Joachim Ihde, der bis 1972 selbst bei den Adlern aktiv war und damals den Verein von der Landesliga bis in die Regionalliga begleitete. Noch heute ist er langjähriger Förderer und wird sicherlich mit Spannung verfolgen, wie sich Anton zukünftig weiterentwickeln wird.

Phönix Sportlicher Leiter Frank Salomon traut dem Talent durchaus zu, mit guten Leistungen langfristig an die goldenen Zeiten seines Großvaters zu erinnern.

UPCOMING MATCHES

NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

ZU DEN ARTIKELN
Alle Artikel sehen

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Vielen Dank für deine Registrierung
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

DEN ADLERN FOLGEN

2022-05-31T18:59:42+02:00

Titel

Nach oben