Christophe van Zutphen zur Operation nach Holland ⚽🤕

  • November 1, 2021
  • November 1, 2021

Die Verletzung unseres neuen Innenverteidigers hat sich tatsächlich als Kreuzbandriss herausgestellt. Die Untersuchungen von unserem Mannschaftsarzt Dr. Jan Eßer stellten sich als eindeutig heraus. 😫

Der junge Innenverteidiger hatte sich bereits einen Stammplatz erkämpft und die Formkurve zeigte weiter nach oben. 🚀 Dann am Donnerstag aber der Schock beim Training, als Chris per RTW ins Krankenhaus transportiert werden musste. 😱

Chris hat nun nach Beratungen mit unserem Mannschaftsarzt entschieden, dass er die Nähe seiner Familie in Holland braucht, um die Reha bestmöglich bestreiten zu können.

Phönix Lübeck sagt natürlich „Come back stronger“, das Team und die Fans glauben an dein Comeback! ⚽️💪

🔵⚪️🔴

UPCOMING MATCHES

NEUIGKEITEN

NEUIGKEITEN

ZU DEN ARTIKELN
Alle Artikel sehen

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Vielen Dank für deine Registrierung
Da ist etwas schief gelaufen. Bitte versuche es erneut.

DEN ADLERN FOLGEN

2021-11-01T19:19:55+01:00

Nach oben